Reisen

Alanya Sehenswürdigkeiten

Vkontakte
Pinterest




Alanya liegt im Zentrum der türkischen Mittelmeerküste. Die Haupteinnahmequelle ist der Tourismus. Auch die Ausflugsprogramme sind sehr gut entwickelt. Hier finden Sie nicht nur schöne Strände, gute Hotelanlagen und Restaurants, sondern auch Sehenswürdigkeiten, die mit vielen schönen Legenden verbunden sind. Zuerst raten wir Ihnen, die lokalen Architekturdenkmäler zu besichtigen, und erst dann können Sie die Stadt verlassen.

Alanya Festung

Das Wahrzeichen der Stadt, seine zentrale Anziehungskraft, in der ganzen Türkei bekannt. Baudatum - Mitte des 13. Jahrhunderts. Der Befehl wurde vom Sultan Kay-KubadI erteilt. Der Zweck des Baus ist es, Alanya und seine Bewohner vor feindlichen Angriffen zu schützen. Der Ort war perfekt gewählt - die Spitze des Hügels. Die heutige Festung ist von einer steinernen, sehr starken Mauer umgeben, deren Höhe mehr als 6 m beträgt und auf deren Territorium sich gleichzeitig 4000 Menschen aufhalten können. Der Bau des Komplexes dauerte 12 Jahre. In dieser Zeit errichtet:

  • 140 Türme
  • riesige Burg auf dem höchsten Punkt des Hügels,
  • Trockendock für ein einzigartiges Projekt,
  • mehrere Moscheen
  • Hunderte von Wirtschaftsgebäuden
  • Minze, Militärkaserne.

Im gesamten Gebiet wurden unterirdische Stauseen betrieben, die die Anwohner mit frischem Wasser versorgten. Dutzende von Toren verbanden die Festung mit der Außenwelt. Heute sind nur noch wenige davon zu sehen, die Überreste eines Trockendocks und einer Militärkaserne, eine Burg, Türme.

Der Eintritt in das Gebiet ist frei, aber für die Besichtigung des Schlosses müssen Sie 20 Lira bezahlen. Sie können die Festung zu Fuß oder mit dem Bus Nr. 4 erreichen. Er kann von überall in Alanya aus gesehen werden.

Cleopatra Beach

Stadtattraktion Nummer 2 - ein Strand mit großem goldenen Sand. Kürzlich erhielt sie die höchste Note - die Blaue Flagge, die Cleopatra der Legende nach von ihrem geliebten Mark Anthony geschenkt bekam. Der Ort wurde prächtig gewählt - an drei Seiten ist die Küste von Bergen, viel Vegetation und Bäumen umgeben, die vor sengendem Sonnenlicht schützen.

Sand aus Ägypten selbst mitbringen! Es wärmt sich in der Sonne nicht viel auf, hat fast keinen Staub, so dass das Wasser an der Küste eine schöne azurblaue Farbe behalten hat. Es ist immer voll und es gibt alle notwendigen Infrastrukturen für einen komfortablen Strandurlaub in Alanya.

Sie können einen Liegestuhl und einen Sonnenschirm mieten. Entlang der Küste gibt es Toiletten, Umkleidekabinen, zahlreiche Cafés und Souvenirläden. Wer Wassersport mag, hat hier auch etwas zu tun. In der Nähe befinden sich Kinderspielplätze. Schöne Yachten segeln oft entlang der Küste.

Der Eintritt zu Cleopatras Strand ist frei. Sie erreichen es mit dem Bus Nr. 1.

Archäologisches Museum von Alanya

Das örtliche Museum ist laut Bewertungen eines der besten in der Türkei! Es wurde in der Mitte des letzten Jahrhunderts eröffnet. Der Komplex umfasst 14 geräumige Zimmer mit einer beeindruckenden Sammlung antiker Artefakte, Münzen, Tontafeln, Marmorprodukten, Kleidung und Haushaltsgegenständen. Die Ausgrabungen in diesem Teil der Türkei dauern an und die Zahl der Exponate nimmt rapide zu.

Der Stolz des Museums sind Gefäße für Asche. Alanya ist eine felsige Stadt, und die Wahl eines Ortes für das Grab ist sehr schwierig. Zuvor verbrannten die Anwohner einfach die Toten und ihre Asche wurde in Spezialgefäße gelegt. Je nach Einkommen bestand das Accessoire aus Kalkstein, Ton, verziert mit Edelsteinen. Jedes Gefäß ist ein einzigartiges Kunstwerk in einer einzigen Kopie.

Das Museum ist täglich außer montags von 8:00 bis 19:00 Uhr für Besucher geöffnet.

Eintrittsgebühr - 5 Lire.

Roter Turm

Der Stadtwachturm heißt Kyzyl Kule (übersetzt aus dem Türkischen als Roter Turm). Sie ist ein weiteres inoffizielles Symbol des Resorts. Es wurde nach dem roten Backstein benannt, der die Grundlage des Baus bildete. Baudatum - Mitte des 13. Jahrhunderts. Das Ziel ist es, sich vor der feindlichen Marineinvasion zu schützen. Der Turm ist ein achteckiges, fünfstöckiges Gebäude mit einer Höhe von 33 Metern, dessen gesamte Basis mit Blumen geschmückt ist.

Es bietet Platz für jeweils 2.000 Personen. Im Erdgeschoss befindet sich ein kleines ethnographisches Museum. Die Sammlung besteht aus Dokumenten, Fotografien und Diagrammen, die diesem Ort zugeordnet sind. Die meisten Touristen ziehen es vor, eine gute Sammlung mittelalterlicher Schiffsmodelle zu besichtigen.

Sie können den Roten Turm im Winter (November bis März) von 8:00 bis 17:00 Uhr und im Sommer (April bis Oktober) von 9:00 bis 19:00 Uhr besuchen. Bereiten Sie 6 Lire für die Eintrittskarte vor. Der einfachste Weg dorthin führt über die Buslinien 1, 101, 102.

Ratschläge! Tragen Sie bequeme, flache Schuhe. Sie müssen 85 steile, hohe Stufen überwinden.

Damlatas Höhle

Ein natürliches Wahrzeichen von Alanya, eine wunderschöne Höhle im Zentrum des Resorts, entdeckt im Jahr 1948. Aus dem Türkischen übersetzt bedeutet "Stalaktit". Einheimische nennen es poetischer - "eine Höhle aus nassen Steinen". Wissenschaftler glauben, dass sie mehr als 15 Tausend Jahre alt ist. Besteht aus zwei Etagen. Das Gesamtvolumen beträgt 2500 m². Das Innere ist sehr schön, Millionen von Stalaktiten und Stalagmiten in verschiedenen Farben und Schattierungen. Die meisten von ihnen befinden sich in einer Höhe von 13 und 15 m. Das Fotografieren ist erlaubt.

Die Höhle hat immer die gleiche Temperatur - 22 Grad über Null. Die Luftfeuchtigkeit beträgt 95%. Es enthält eine große Menge Kohlendioxid, das Asthma und andere Atemwegserkrankungen wirksam behandelt. Rund um den Umfang gibt es bequeme Bänke, auf denen Sie sitzen und die heilende Luft einatmen können.

Die Damlatas-Höhle kann an jedem Wochentag von 10:00 bis 18:00 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist bezahlt - 6 Lire. Bus Nr. 4 fährt vom Yachthafen ab. Die Höhle befindet sich im Zentrum, der Atatürk Boulevard verläuft parallel. Man kann es zu Fuß erreichen, überall in der Stadt sind Schilder angebracht. Vor dem Eingang befinden sich Lebensmittelgeschäfte und mehrere Souvenirläden.

Wasserpark Alanya

Vor einigen Jahren wurde im Resort ein guter Wasserpark mit einer Gesamtfläche von 17.000 m² errichtet. Es befindet sich direkt hinter der Damlatas-Höhle. Der Wasserpark selbst umfasst 2 große Pools, 9 Rutschen unterschiedlicher Höhe und einen Wasserfall mit einem künstlichen Stausee. "Aufblasbare Tabletten" und "Fluss mit Löffeln" sind bei den Besuchern sehr gefragt. Auch auf dem Territorium gibt es Cafés, Geschäfte, ein Spa, die Dienste eines Künstlers und eines Fotografen werden zur Verfügung gestellt. Bevor Sie die Rutschen oder Pools besuchen, müssen Sie eine Dusche nehmen, eine Warnung hängt direkt am Eingang. Freie Benutzung der Toilette und des Umkleideraums. Überall ist alles sauber, gepflegt, das Wasser klar.

Hier werden Sie täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr erwartet. Die Eintrittskosten für den ganzen Tag betragen 50 Lire pro Person. Ein Snack im Café (Hamburger, Pommes, Cola) kostet weitere 20 Lire. Sie erreichen uns über die Routen Nr. 1 und 101.

Was in der Nähe von Alanya zu sehen

Wenn Sie 3 oder mehr Tage in diesem Ferienort verbracht haben, ist es großartig, die Umgebung unabhängig zu erkunden. Der einfachste Weg, interessante Orte zu sehen, ist die Anmietung eines Autos. Wohin lohnt es sich also zu gehen?

Dies ist der Name eines der wichtigsten Flüsse der Türkei, der 20 km vom Resort entfernt fließt. Ein wunderschöner und beliebter Urlaubsort für Einheimische: viele Wasserfälle, umgeben von Bergen, viel Grün, überall Blumen. In der Nähe befinden sich Mandarinen- und Granatapfelgärten. Dutzende von Restaurants wurden direkt über dem Flussbett gebaut. Sie servieren ausgezeichnete frische Fischgerichte. Die Preise sind überdurchschnittlich. Sie können immer noch einen Spaziergang entlang des Damms machen und am Ufer eine Pause von der Hitze machen oder ein lebhaftes Fotoshooting machen. An einigen Stellen befinden sich im Stausee ausgestattete Badebereiche: Liegestühle, Sonnenschirme, Duschen.

Informationen für alle, die Dim Tea aus irgendeinem Grund nicht mit dem Auto sehen wollen, sondern lieber die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.

Es ist vom Zentrum von Alanya in ca. 30 Minuten zu erreichen. Bus Nummer 10 wird zur Rettung kommen.

Sapadere Canyon

Das Hotel liegt 48 km vom Ortszentrum entfernt. Die feierliche Eröffnung fand 2009 statt. Der Canyon ist eine hohe Klippe, entlang derer eine Brücke gelegt ist. Die Wanderroute ist 700 m lang und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung von Alanya. Hier sehen Sie Wasserfälle, Gebirgsbäche, herrliche Natur.

Zwischen den Felsen befindet sich ein See, in dem man schwimmen darf. Das Wasser ist kalt, überschreitet nicht 18 Grad über Null. Die Schlucht hat ein Café, ein Restaurant, Toiletten, einen schönen Kinderspielplatz. Überall ist alles sauber, Schilder stehen auf Türkisch und Englisch. Wirklich ein sehr malerischer interessanter Ort!

Kostenlose Parkplätze stehen vor dem Canyon zur Verfügung. Eintritt zu Sapadera selbst ist bezahlt - 25 türkische Lira.

Antike Stadt Selinus

Ein anderer Name ist Gazipasha. Alanya liegt 40 km südöstlich. Die antike Stadt Selinus steht auf einem Hügel, der ins Meer hineinragt. Es ist ca. 3 km vom Stadthafen entfernt. Vor vielen Jahrhunderten war die Stadt fast der wichtigste türkische Hafen. Es blühte während der hellenistischen Periode (323-30 v. Chr.).

Archäologische Ausgrabungen sind in diesem Bereich noch im Gange. Ihnen zufolge gab es große Siedlungen mit Moscheen, Bädern, landwirtschaftlichen Gebäuden und Wohngebäuden. Im Jahr 2004 wurde in Selinius eine Bronzestatue des Pegasus (geflügeltes Pferd) gefunden. Es wurde vorläufig in 300 v. Chr. Erstellt Heute ist die antike Stadt Selinius ein erhaltenes Aquädukt, Gräber, Odeon (Marmorsaal für musikalische Darbietungen).

Ruinen sind nicht eingezäunt, der Eintritt ist frei. Inspizieren Sie alles ist aufgrund der dichten Vegetation problematisch. Der Ort ist wild, es gibt keine Infrastruktur in der Nähe. Alles, was Sie brauchen, ist bereits in der Stadt Gazipasa. Tragen Sie bequeme Schuhe, nehmen Sie Wasser mit. Sie können Ihr Auto am Fuße des Hügels parken.

Die antike Stadt Siedra (Siedra)

Suchen Sie ihn 35 km nordwestlich von Alanya an der Küste der Meeresbucht. Sie können nur mit dem Auto anreisen, aber es lohnt sich! Die nächste Haltestelle der öffentlichen Verkehrsmittel liegt 6 km von den Ruinen der antiken Stadt entfernt. Gleich am Eingang öffnet sich ein atemberaubendes Panorama des Mittelmeers.

Die antike Stadt Siyendra wurde laut Wissenschaftlern im 3. Jahrhundert v. Chr. Von den Römern gegründet. Heute sind Säulen, ein Triumphbogen, Schwimmbäder, Teile der Nekropole und Bäder in gutem Zustand erhalten. Von besonderem Interesse sind die Überreste eines zweistöckigen Gebäudes, dessen Wände großzügig mit alten Zeichnungen verziert sind. Bei Ausgrabungen wurden zahlreiche Tontafeln gefunden, die über das Leben der Stadt berichten.

Siedran steht unter dem Schutz des Archäologischen Museums von Alanya. Der Eintritt in das Gebiet der antiken Stadt ist frei. Der Platz ist in der Mitte angeordnet: Es gibt Bänke, am höchsten Punkt befindet sich eine Aussichtsplattform. Es gibt keine Geschäfte, Cafés oder andere Infrastruktur.

Die antike Stadt Iotape (Itap)

Iotape liegt 33 km südöstlich von Alanya. Es wurde im 2. Jahrhundert vor Christus gegründet. und benannt nach der Frau des Kommandanten des Kommandanten von Antiochus IV. Die Ruinen der antiken Stadt sind von der Straße aus gut sichtbar. Sie sind an der Seite des Berges, am Kap Kemyurlyuk und in der Schlucht verstreut. Der architektonische Komplex umfasst die Überreste des Tempels, des Hafens, der Säulen und Sockel. All dies ist nicht mit einem sichtbaren eingezäunt.

Vielen Gelehrten zufolge ist Iotape die am leichtesten zugängliche antike Stadt in der Nähe von Alanya. Dies ist ein großartiger Ort für einen ruhigen, beschaulichen Urlaub. Es gibt einen schönen kleinen Strand, der sich entlang der Küste mit smaragdgrünem Wasser erstreckt. Der Abstieg zum Meer ist steil, das Gelände felsig. Du musst vorsichtig sein!

Wohin mit Kindern in Alanya?

Ferien mit Kindern diktieren ihre eigenen Regeln. Wenn Sie eine Touristenattraktion benötigen, die junge Reisende anspricht, achten Sie auf die folgenden Orte.

Ein kleiner Vergnügungspark befindet sich am Stadteingang. Genaue Adresse: Dinek Mevkii A.Keykubat Parkı Karşısı 07400 ALANYA. Es wird besonders interessant für Kinder von 4-8 Jahren sein. Es gibt Karussells mit Pferden, eine Eisenbahn, ferngesteuerte Autos, "Tassen", "Boote" und ein Trampolin. Ältere Kinder können in Kängurutaschen springen, über die Rennstrecke laufen, eine Achterbahn oder ein Riesenrad fahren. Interessant im Wasserpark werden Erwachsene sein. Gondelschaukeln, Ranger- und Kamikaze-Fahrten, ein Kino, ein gemütliches Café sind für sie konzipiert.

Zeitplan: von 15:00 bis 23:00 Uhr. Sie können kostenlos in das Gebiet gehen.

Ein Ticket für eine Attraktion kostet 4 bis 10 Lire.

Kemal Ataturk Park

Es gibt zwei Parks in Alanya. Die besten von ihnen sind stolz nach dem ersten Präsidenten der Republik Türkei benannt. Seine Dimensionen: Länge - 950 m, Breite - 450 m. Es ist direkt hinter Kleopatras Strand verteilt. Im ganzen Park wurden Brücken entlang kleiner Teiche, Brunnen, Bänke, viele exotische Bäume, Blumen und Skulpturen gebaut. Kinderspiel- und Sportplätze sind kostenlos. Am Ende des Parks befinden sich Tennisplätze. Inventar kann hier bezogen werden. Es gibt keine Imbissbuden, Geschäfte im Park, das alles ist auf der anderen Straßenseite. Nur Toiletten funktionieren. Da es keine Überdachungen gibt, ist es am frühen Morgen oder am Abend besser, einen Ausflug zu planen. Sie können den Park rund um die Uhr betreten.

Gehen Sie auf einer Piratenjacht von Alanya

Im Urlaub in der Türkei muss man den Kindern auf jeden Fall eine farbenfrohe Piratenreise machen! Buchen Sie ein ungewöhnliches Ausflugsprogramm, an das Sie sich noch lange erinnern werden. Eine komfortable Yacht legt in Alanya an der Mittelmeerküste ab.

Die Dauer der Tour beträgt 7 Stunden. Kosten - 16 € pro Person. Die Gruppe kann bis zu 70 Personen umfassen. Das Programm ist reich und interessant.

Auf dem Seeweg sehen Sie den Roten Turm, die Strände von Cleopatra und Ulash, Höhlen von Piraten und Liebhabern. Delphine schwimmen frei in der Nähe und arrangieren kostenlose Zirkusvorstellungen für die Gäste der Yacht. Nach dem Spaziergang gibt es eine Pause zum Schwimmen im offenen Meer, Mittagessen, ein kleines Konzert. Die Tour endet mit einer Schaumparty.

Der Preis beinhaltet einen Hin- und Rücktransfer, eine Bootsfahrt auf einer vorher geplanten Route, ein Mittagessen und ein Unterhaltungsprogramm. Zusätzlich bezahlt werden alkoholische Getränke, Snacks oder Eis, Foto und Video. Sie müssen einen Badeanzug, Handtücher und einen Hut mitnehmen.

Achtung! Kinder unter 5 Jahren nehmen kostenlos an der Tour teil! Gäste unter 12 Jahren erhalten 50% Ermäßigung. Alanya ist ein wunderschöner ruhiger türkischer Ferienort. Es hat etwas zu tun und was für Touristen unterschiedlichen Alters zu sehen. Berücksichtigen Sie bei der Planung Ihres Urlaubs unbedingt die örtlichen Sehenswürdigkeiten in Ihrem Zeitplan. Sie fallen definitiv in die Kategorie, die man gesehen haben muss!

Karte der Sehenswürdigkeiten in Alanya

Life Hack - wo und wie man die beste Versicherung kauft

Derzeit gibt es viele Versicherungsunternehmen auf dem Markt, und das Vergleichen ihrer Vor- und Nachteile nimmt viel Zeit in Anspruch. Um diesen Prozess zu beschleunigen, habe ich eine Liste und ein Rating von Versicherungsunternehmen zusammengestellt! Rating von Versicherungsunternehmen

Lifehack Hotelrabatt

Ich benutze die RoomGuru-Website, um Hotels zu suchen und zu buchen. Dieser Service sucht nach Rabatten auf mehreren Buchungsseiten gleichzeitig! Hotelrabatte

Kurze Beschreibung des Resorts

Alanya ist eine kleine Stadt am Ufer des Mittelmeers. Hier leben etwa 120.000.000 Menschen, in der Touristensaison sind es jedoch 300.000.

Die Stadt ist einfach mit Hotels, Gasthöfen und Herbergen gefüllt. Die Infrastruktur funktioniert auf hohem Niveau, es gibt kleinere Beschwerden über den öffentlichen Verkehr, aber das Problem wird problemlos durch den privaten Verkehr gelöst.

Am Stadtrand wimmelt es nur so von Feriendörfern.

Die Ferienzeit beginnt Mitte Mai und endet Mitte Oktober.

Alanya Festung

Eine weitere Verkörperung des Resorts ist die Festung von Alanya. Das Gebiet zum Wandern ist sehr groß, die Struktur nimmt fast den gesamten Berg ein!

Die Lage der Festung ist hervorragend - auf einer kleinen Halbinsel. Auf drei Seiten wird es vom Meer gewaschen. Ganz oben auf den Klippen befindet sich ein Schlossmuseum.

Die ganze Festung ist ein Museum im Freien. Hier sehen Sie zwei Aussichtsplattformen, Steintanks und eine große Grünfläche.

  • Öffnungszeiten: April-Oktober - von 9.00 bis 19.00 Uhr. November-März - von 96.00 bis 17.00 Uhr
  • Eintrittsgebühr - 15 Lire / Person.
  • Die Burg ist die Endhaltestelle des Busses Nr. 4. Die Fahrt dauert ungefähr 20 Minuten. Es gibt eine Seilbahn und Wanderungen in die Umgebung.

Ich empfehle Ihnen, mit der Seilbahn zur Festung zu fahren und zu Fuß hinunterzugehen. So werden Sie nicht müde und auf dem Rückweg sehen Sie weitere interessante Orte. Übrigens gibt es an den Hängen der Klippen kleine Restaurants, in denen Sie sich ausruhen und erfrischen können.

Wasser geht

Wasserwanderungen nehmen im lokalen Tourismus eine eigene Nische ein. Es gibt eine breite Palette von Dienstleistungen, die vom elementaren Ferryboarding entlang der Küste bis zum täglichen Aufenthalt auf Luxusyachten im Meer reichen.

Schwimmende Restaurants bieten nationale Gerichte direkt am Meer.

Partys, die die ganze Nacht auf dem Schiff dauern, bieten ein abwechslungsreiches Programm.

Wir haben einen Spaziergang auf einem Piratenschiff sehr genossen, bei dem es schwierig ist, Emotionen zu vermitteln. Sowohl das Schiff als auch das gesamte Team wirken wie Piraten, als hätten sie die Bücherseiten verlassen, und die Ruinen der Küstenfestung ergänzen nur das Gesamtbild.

Tickets für alle Wasserereignisse müssen im Voraus gekauft werden. Die Kasse befindet sich im Zentrum der Stadt.

Spaziergänge finden täglich statt.

Es gibt keinen bestimmten Preis, alles hängt von der gewählten Veranstaltung ab.

Grüne Schlucht

Green Canyon ist eine wunderbare Mischung aus natürlicher Schönheit und moderner Freizeitindustrie.

Dies ist der größte Stausee in der Türkei. Etwa 30 kleine Flüsse fließen hinein, es ist also immer voll Wasser.

Das Wasser hat eine rein smaragdgrüne Farbe und die felsige Küste schimmert in leuchtenden Farben verschiedener Vegetation.

Boote stehen zur Unterhaltung zur Verfügung und es gibt auch kleine Pools.

Cafés und Bars befinden sich direkt über dem Stausee, was jedoch merkwürdigerweise keine Unannehmlichkeiten verursacht.

Liebhaber der Fotografie sowie des Bootfahrens kommen hier voll auf ihre Kosten.

Sehenswürdigkeiten auf der Karte

Freunde, es ist unmöglich, alle Emotionen und Eindrücke dieses Resorts zu beschreiben oder zu vermitteln. Die beschriebenen Sehenswürdigkeiten, dies ist nur die Spitze des Eisbergs, die wir in zehn Tagen alle besichtigen konnten.

Ich kann von mir aus hinzufügen, dass wir es nicht bereuen, diese Stadt besucht zu haben. Im Gegenteil, eine riesige Menge positiver Emotionen, die für ein Jahr reichen sollten.

Die besten Strände - Cleopatra und Damlatas

Der beste Strand in Alanya ist natürlich der Sandstrand von Cleopatra. Möchten Sie einen einfachen und hochwertigen Strandurlaub in Alanya verbringen? Dann zögern Sie nicht, wählen Sie einfach eines der Hotels in der Nähe des Kleopatra-Strandes und genießen Sie Ihren Urlaub.

Cleopatra Beach in Alanya im Oktober

Nach den Zusicherungen der Anwohner wurde in der Römerzeit Sand aus Ägypten hierher gebracht. Wie dem auch sei, jetzt ist der Strand sandig, gut ausgestattet und es gibt einen ausgezeichneten Zugang zum Meer.

  • Wie kommt man nach Cleopatra Beach in Alanya. Wenn Sie die Karte von Alanya vom Meer aus betrachten, befindet sich der Strand auf der linken Seite.

Entlang des Strandes erstreckt sich eine gepflegte Promenade mit kleinen Parks, Spielplätzen, Cafés und Restaurants. Dies ist die erste Sehenswürdigkeit in Alanya, die man sich nicht entgehen lassen darf.

Promenade entlang des Kleopatra-Strandes

Sie können endlos am Meer entlang spazieren, die Umgebung bewundern und frische Luft atmen. Die Promenade ist lang, man kann laufen oder Fahrrad fahren.

Auf dem Foto: das Meer und die Promenade von Alanya

Sie verkaufen Eis, Getränke und frisch gepresste Säfte. Siehe Preise:

Kiosk mit Getränken und frischen Säften, Preise

Entlang der Promenade gibt es viele Spielplätze für Kinder.

Kinderspielplatz

In der Nähe des Meeres gibt es einen Komplex mit Trainingsgeräten. Und es gibt viele ähnliche Orte. Nach einem morgendlichen Joggen entlang des Meeres können Sie bis zum Ende des Strandes laufen und einen völlig leeren Bereich finden, um sich mit einem wunderschönen Blick auf das Meer zu erholen.

Alanya-Damm

Der Damlatas Strand liegt näher am Berg. Einige halten es fälschlicherweise für Kleopatras Strand. Es gibt keine klare Trennung, daher ist es schwierig zu verstehen, wo ein Strand endet und ein anderer Strand beginnt. Am Strand von Damlatas ist es bequemer zu schwimmen: Der Eingang zum Meer ist sandig, und manchmal gibt es bei Cleopatra Steine.

Urlaub am Kleopatra Strand in Alanya

Sie können eine Sonnenliege mit einem Regenschirm nehmen, 10 Lira für jeden Gegenstand, oder Sie können einfach auf Ihrem Handtuch sitzen, - viele Touristen tun dies.

Westlicher Alanya Strand

Der westliche Teil des Strandes von Alanya ist eher wild, unterbevölkert und für Liebhaber eines abgeschiedenen Urlaubs geeignet.

Sonnenuntergänge über dem Meer

Abends über dem Meer können Sie wunderschöne Sonnenuntergänge beobachten. Vor allem, wenn Sie sich in einem Café mit guter Aussicht verabreden.

Sonnenuntergang über dem Meer in Alanya

Die besten Aussichten bieten sich vom Keikubat Beach aus.

Das Meer und die Sonne sind die Hauptattraktionen dieser Orte.

Was in Alanya auf eigene Faust zu sehen: Sehenswürdigkeiten und schöne Orte

Alanya ist ein kleines Resort in der Türkei, aber es gibt schöne Sehenswürdigkeiten und gemütliche bunte Straßen: alles außerhalb des Hotels endet nicht dort, es beginnt erst! Deshalb lieben sie Alanya. Die Stadt ist von Bergen umgeben, wenn auch klein, aber hübsch.

Straßen von altem Alanya

Müde Strandferien, Touristen haben 2019 auf eigene Faust etwas zu besuchen: historische Stätten, eine Festung aus dem 13. Jahrhundert, Aussichtsplattformen. Hier entspannen Sie nicht schlechter als in Europa. Und welche Luft!

Natur von Alanya

Lesen Sie mehr über die interessantesten Sehenswürdigkeiten und Orte mit atemberaubender Aussicht.

Roter Turm (Kyzyl Kule) - ein Symbol von Alanya

Der riesige achteckige Rote Turm schützte früher den Hafen und die örtliche Werft vor Piratenüberfällen. Jetzt ist es die Hauptattraktion von Alanya. Touristen studieren sowohl das darunter liegende örtliche Museum als auch die oberen Ebenen des Turms.

  • Wo befindet sich: Roter Turm auf der Karte >>

Welche anderen schönen Orte gibt es in Alanya zu sehen? Die Straßen der Altstadt! Hier möchte ich verloren gehen:

Malerische Altstadt

Die Altstadt ist die interessanteste in Alanya und die Bewertungen von Touristen bestätigen dies! Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit, um die Altstadt von Alanya zu erkunden - Sie werden viel ästhetisches Vergnügen haben.

Straßen der Altstadt in Alanya

Und wenn Sie ein paar Nächte hier verbringen möchten, sollten Sie sich in einem kleinen, aber gemütlichen und romantischen Hotel "Centauera Hotel" oder Boutique-Hotel Lemon Villa niederlassen. Es lohnt sich Trinken Sie morgens Kaffee mit Blick auf die blühenden Bäume und das türkisfarbene Meer und genießen Sie abends die Lichter der Stadt und die Stille.

Die Altstadt von Alanya ist ein idealer Ort für Fototouristen. Blühende Bäume, alte Steinmauern, Treppen und Gehwege.

Auf dem Foto: Seeansicht in altes Alanya, die Türkei

Spazieren Sie entlang der alten Festungsmauer und entdecken Sie all die Wunderbaren Aussichtsplattformen Blick auf die Bucht und die Berge - malerische Sehenswürdigkeiten in der Altstadt von Alanya gibt es überall!

Wir gehen die alte Festungsmauer entlang

Abends beleuchtet die untergehende Sonne die alten Mauern.

Alte Festungsmauer

Das alte Alanya ist nicht nur eine Ruine und eine gefrorene Antike. Hier ist ein Wohngebiet mit schönen Häusern, Blumen, Hunden und Katzen.

Wohnhaus.

Überall ruhen sich türkische Katzen aus.

Türkische Katze

Achten Sie darauf, wie dieser Hund ruht - mit Blick auf das Meer! Es ist schade, dass der Hintergrund weiß wird, aber in Wirklichkeit ist die Aussicht großartig.

Hof in Alanya

Blumen winden sich um Häuser und Tore.

Die Straßen von Alanya (Türkei) - ein Tor zum Innenhof.

Wenn Sie noch höher gehen, entspannen Sie auf der Terrasse des Restaurants "Hisar" mit herrlichem Blick auf das Meer.

Seeansicht von einem Café auf dem Berg. Alanya

Sie müssen kein großes Abendessen bestellen, nur eine Tasse Kaffee oder ein Glas frisch gepressten Saft trinken und die atemberaubende Aussicht auf die Stadt und das Meer genießen.

Gehen Sie weiter die Straße entlang - Sie gelangen zur Alten Festung. Es ist jedoch nicht notwendig, zu Fuß zur Alten Festung zu gehen.

Rat fuhr wissen.
Um nicht zu müde zu werden, besteigen Sie den Berg am besten mit der Seilbahn vom Kleopatra-Strand aus. Und um zu sehen, wie die schönen Straßen im Grünen und in den Blumen ertrinken, gehen Sie zu Fuß von der Rückseite des Berges herunter.

Bergbahn in Alanya

Meiner Meinung nach muss man mindestens einmal die Standseilbahn besteigen. Nur die Seilbahn bietet so einen herrlichen Blick auf den Kleopatra-Strand. Bewerte welche Wasserfarbe!

Standseilbahn über Cleopatra Beach in Alanya

Sie können den Berg zu Fuß besteigen, aber mit der Standseilbahn wird es aufregender und spektakulärer. Es gibt keine solche Art vom Fußweg.

  • Wie Sie zur Standseilbahn gelangen, sehen Sie auf der Karte hier.
  • Öffnungszeiten: 9-30 bis 23-00 Uhr täglich, sieben Tage die Woche.
  • Überprüfen Sie die Relevanz der Informationen im Büro. Website hier

Preise für Seilbahntickets:

  • 14 Lire - Erwachsene einfache Fahrt
  • 8 Lire - Kinder einfach
  • 18 Lire - Erwachsenenrundfahrt
  • 10 Lire - für Kinder "hin und zurück"

Alte byzantinische Festung auf dem Berg

Besuchen Sie unbedingt die mittelalterliche Festung, die sich über Alanya erhebt - hier befinden sich der höchste Punkt von Alanya und eine beeindruckende Aussichtsplattform. In der Festung befindet sich ein kleiner Park, in dem Sie sich entspannen und das atemberaubende Panorama der Umgebung von Alanya genießen können. Eintritt in die Hauptzitadelle der Festung ist bezahlt, der Preis beträgt 20 Lire. Der Rest des Territoriums auf dem Berg gilt ebenfalls als Festung, aber dort kann man kostenlos spazieren gehen.

Wie komme ich dorthin? Die alte Festung ist zu Fuß erreichbar und in der Hitze nehmen Sie den Bus Nr. 4 vom Ataturk Boulevard. Aber ich empfehle, den Berg hinunter zu laufen - es gibt viele interessante Aussichtsplattformen und coole Kamerawinkel zum Fotografieren.

Blick auf die Stadt, den Strand und das Meer von der Festung

Alte Mauern umgeben den Berg vom Meer bis zur Spitze. Nachts wird die Wand wirkungsvoll beleuchtet - eine Lichterkette macht die Landschaft noch romantischer.

Damlatas Heilsalzhöhle in Alanya

Die Damlatas-Höhle hat ihren Namen vom Wort „Damla“ (Tröpfchen) - Tropfen, die über Stalaktiten fließen. Es ist weniger für seine Schönheit als für seine heilende Luft berühmt, die für Patienten mit Atemproblemen und insbesondere für Asthmatiker günstig ist. Den Patienten wird sogar eine Behandlung verschrieben: Sie befinden sich einige Zeit in einer Höhle unter der Aufsicht eines Arztes. Der empfohlene Kurs dauert 21 Tage. Überraschenderweise herrscht in der Damlatas-Höhle zu jeder Jahreszeit ein konstantes Mikroklima: Lufttemperatur + 22 ° C, Luftfeuchtigkeit 95%, konstanter Druck 760 mm. Selbst wenn Sie eine Erkältung haben, verbringen Sie 20 Minuten in der Höhle und Sie werden einen heilenden Effekt erleben. Geprüft!

Wo befindet sich. In der Nähe des Kleopatra-Strandes befindet sich eine Höhle. Folgen Sie am Ende des Strandes den Schildern „Damlataş Mağarası“.

  • Preis: Erwachsenenticket - 7,5 Lira, die Kosten für ein Kinderticket - 4,5 Lira.
  • Arbeitszeit: von 10 bis 21 Uhr

Piratenhöhle in Alanya

Sie können hier nur vom Meer kommen. Früher in dieser Höhle hätten Piraten ihre Boote versteckt und Schätze geplündert. Die Höhle war mit einem Tunnel verbunden, der in die Stadt führte. Dann stürzte der Tunnel ein und jetzt kann er nicht mehr gefunden werden.
Jetzt werden Touristen in die Piratenhöhle gebracht.

  • Wie komme ich dorthin?. Schiffe, die nicht verpasst werden dürfen, gehen vom Pier aus - die Schiffe sind mit Piratensymbolen geschmückt, und Barker sind auf dem Pier. Dies ist eine Standardtour in Alanya. Geben Sie sich nicht mit dem ersten Preis zufrieden, fragen Sie verschiedene Reisebüros und handeln Sie. Die Preise können um das 2-fache variieren. Lesen Sie unten mehr.

Liebhaber Höhle

In dieser Höhle versteckten sich die Liebhaber. Jetzt können Sie darüber viele Legenden lesen. Die Höhle der Liebe in Alanya (Aşiklar Mağarası) liegt an der Meerseite und ist auf dem Landweg nicht zugänglich. Normalerweise mieten Paare ein Boot, das sie zur Höhle bringt. Dann klettern die Liebenden hoch, passieren einen Tunnel von etwa 70 Metern, an dessen Ausgang sie aus einer Höhe von 8 Metern ins Wasser springen. Es wird angenommen, dass Sie zusammen springen müssen, Hände halten. Wenn die Hände beim Eintauchen ins Meer nicht losgelassen werden, sind sie für immer zusammen. Auf See wartet das Boot bereits auf Touristen.

  • Wie komme ich dorthin?. Vor der Küste kann beispielsweise an Kleopatras Strand ein Boot gemietet werden - alle Bootsfahrer wissen, wo sich die Liebeshöhle befindet.

Selbstgeführte Stadtrundfahrt durch Alanya

Wie organisiere ich? Hier haben Sie eine fertige Route.
Beginnen Sie Ihre Route am Kleopatra-Strand - machen Sie eine Standseilbahnfahrt und steigen Sie dann zur Alten Festung auf. Gehen Sie zu Fuß vom hinteren Teil des Berges entlang der malerischen Straßen der Altstadt von Alanya und aller Aussichtsplattformen. Unterwegs treffen Sie Katzen und Katzen aller Art. Besuchen Sie am Ende der Route den Roten Turm.

Diese Karte der Sehenswürdigkeiten von Alanya in russischer Sprache hilft Ihnen bei der Auswahl der besten Orte, die Sie zur Route hinzufügen möchten:

Karte von Alanya Sehenswürdigkeiten in russischer Sprache

Übrigens finden Sie entlang der Strecke mehrere Cafés und Restaurants, in denen Sie sich entspannen und das lokale Bomonti-Bier in der Hitze trinken können.

Türkisches Bier

Was kann man sonst noch in Alanya machen und wohin?

Gehen Sie auf einem Piratenschiff

Ein Urlaub in Alanya ist ohne Seewanderungen mit Piratenbooten aller Art nicht möglich - das „abenteuerliche“ Format des Ausflugs ist immer gefragt. Dies ist ein kleines Abenteuer, Bekanntschaft mit der Umgebung von Alanya vom Meer aus, ein Besuch in einer Piratenhöhle, na ja, Kommunikation mit Kollegen unter dem Plätschern von Wellen, Bier und angenehmer Musik :)

Touristen sehen Vergnügungsdampfer im Hafen von Alanya

Die Kosten für solche Ausflüge variieren je nach Dauer und Größe des „Piraten-Trucks“ um die 20 Euro pro Person. Schnäppchen!

Türkischer Feiertag ist, wenn Touristen auf "alten Segelbooten" entlang der Küste fahren.

Ausflüge unterscheiden sich in der Dauer und den Routen, zum Beispiel beinhalten Besuche in allen Höhlen oder nur in einer.

Die Umgebung von Alanya, was zu sehen

Alle schönsten Naturschönheiten liegen außerhalb der Stadt. Um sie zu sehen, muss man einen Ausflug machen, aber interessanter ist es, ein Auto zu mieten. Wir sagen Ihnen, was Sie in Alanya und Umgebung sehen und wohin Sie mit dem Auto fahren können.

Wohin mit dem Auto in Alanya? Im Vertrauen: Ein Stadtbus fährt zu einigen Orten - lesen Sie unsere Notizen sorgfältig durch.

Tropfsteinhöhle Dim am Fluss Dim Chai

Die Dim-Höhle (Dim Mağarası) - eine Tropfsteinhöhle - liegt 12 km von Alanya entfernt. Dies ist die schönste Höhle in Alanya und sogar ein Wunder. Touristen kommen ausgeruht und voller Energie hier raus. In der Höhle spürt man eine besondere Energie. Sie sagen, dass lokale Stalaktiten und Stalagmiten mehr als eine Million Jahre alt sind! Die Lufttemperatur in der Höhle beträgt konstant 18 ° C. An einem heißen Tag ist es besser, einen Pullover mitzubringen.

  • Wie kommt man nach Dim Cave. Option 1: Nehmen Sie den öffentlichen Bus 10 zum Unterlauf des Dim Chai River und gehen Sie dann zu Fuß. Option 2: Machen Sie eine geführte Tour. Option 3: ein Auto mieten.
  • Wo befindet sich. Dim Cave befindet sich hier auf der Karte.
  • Arbeitszeit: von 9 bis 19 Uhr
  • Eintrittspreis in die Höhle: 15 Lire

Von Alanya nach Antalya auf eigene Faust

Antalya ist eine wunderschöne Stadt mit einer wunderschönen Altstadt. Außerdem ist es in Antalya günstiger und die Auswahl ist besser, wenn Sie einkaufen gehen möchten.

  • Wie komme ich dorthin? Ein Bus fährt vom Busbahnhof von Alanya nach Antalya. Fahren Sie 2-3 Stunden, deshalb ist es besser, eine Übernachtung in Antalya zu buchen. Gleichzeitig schauen Sie sich die abendliche Altstadt an - sehr schön.

Von Alanya nach Kappadokien: auf eigene Faust oder mit Führung

Wer nach Kappadokien reist, muss den Transport von Alanya in die Stadt Nevşehir beobachten. Es gibt dreimal täglich Direktbusse vom Busbahnhof, es gibt auch einen Nachtbus (Fahrplan und Preise siehe offizielle Website). Die Fahrzeit beträgt ca. 10 Stunden. Einfach Ticket kaufen und losfahren. Von Nevsehir geht es mit einem Minibus für ca. 15 Minuten nach Göreme (dies ist das Zentrum von Kappadokien). Vergessen Sie nicht, ein Hotel in Göreme im Voraus zu buchen - in der Hochsaison kann es sein, dass es hier keine Plätze gibt. Planen Sie mindestens zwei Tage in Kappadokien ein. Treffen Sie die Morgendämmerung mit Blick auf die Luftballons - es ist unvergesslich!

Sie können an einer geführten Tour teilnehmen. Die Preise finden Sie hier:

Von Alanya nach Istanbul

Istanbul ist eine Stadt, in die Sie nur auf eigene Faust gehen müssen! Und es ist nicht einmal der Preis. Wenn Sie noch mit einer Führung nach Kappadokien fahren können, dann NIE nach Istanbul. Ausflüge von Alanya nach Istanbul bieten viele Reisebüros, aber Sie werden Istanbul nicht sehen, nur Ihr Geld umsonst ausgeben. Die Hauptstadt der Türkei muss sorgfältig betrachtet werden und nur die Orte auswählen, die Sie mögen.

Lesen Sie unbedingt!
Die interessantesten Orte in Istanbul. Routen für 1 Tag, 2 oder 3 - die besten Attraktionen und schönen Orte, die keine Touristen bei Ausflügen zeigen.

Es ist sehr einfach und bequem, alleine von Alanya nach Istanbul zu gelangen, als bei jedem Ausflug.Wenn Sie alleine reisen, kostet die Tour ab 70 USD pro Person für zwei Tage mit Übernachtung. Alles ist über das Internet in 15 Minuten erledigt.
Schritt für Schritt Anleitung, wie Sie auf eigene Faust von Alanya nach Istanbul gelangen:

  1. Finden Sie günstige Flüge Alanya - Istanbul - Alanya mit Pegasus Airlines - einer tollen türkischen Billigfluggesellschaft. Die Seite hat Russisch, aber die Daten müssen wie in einem Reisepass ausgefüllt werden!
    Flugpreis. Flüge von Alanya nach Istanbul kosten bei einem Kauf für drei Monate rund 50 USD Hin- und Rückflug. Mit einem dringenden Kauf in den kommenden Tagen - doppelt so teuer. Die Flugzeit beträgt 1 Stunde 20 Minuten.
  2. Wir reservieren ein Hotel in Istanbul. Zum Beispiel ist Metropolis zum ersten Mal praktisch, in der Nähe von Sehenswürdigkeiten (Sultanahmet Bezirk, siehe Foto oben), billig, sauber, das Frühstück ist im Preis inbegriffen.
  3. Am vereinbarten Tag fahren wir zum Flughafen (Sie können einen Bus nehmen, 20 Lira für die Fahrt, 1 Stunde unterwegs - fragen Sie an der Rezeption Ihres Hotels, wo die nächste Haltestelle ist). Vergessen Sie nicht den Reisepass im Hotel!
    Im Flugzeug lesen wir den Reiseführer nach Istanbul noch einmal durch und genießen unsere weitere Reise.

Zweifel, dass Sie Istanbul unabhängig besuchen können? Dann ist hier ein Ausflug von Alanya nach Istanbul, der Preis von 2019 und eine ausführliche Beschreibung sind unter diesem Link aufgeführt.

Restaurants und Cafés, Preise 2019

Das Resort verfügt über viele Orte, an denen Sie Ihren Abend mit einem köstlichen Abendessen genießen können. Preise in Alanya Cafés und Restaurants - für jeden Geldbeutel. Es gibt viele Restaurants, in denen Fisch und Meeresfrüchte gut zubereitet werden. Eines der besten, Cadde Balık, liegt in der Nähe des Kleopatra-Strandes.

Meeresfrüchte im Cadde Balık Restaurant

Sie kochen sehr lecker. Zu empfehlen! Sie können die Adresse, die Preise und das Menü auf ihrer Website sehen (klicken Sie auf den Namen des Restaurants). In der Hochsaison ist es besser, einen Tisch im Voraus zu reservieren.

Grünkohl-Panorama - Gebirgsgaststätte in Alanya

Wählen Sie für einen romantischen Abend mit herrlichem Blick auf die Stadt und das Meer ein Restaurant in Alanya am Berg. Die beste Aussicht bietet das Kale Panorama Restaurant. Der Service und das Essen sind durchschnittlich, die Preise zu hoch, aber es ist schön, hier einen Abend mit einem Glas Wein zu verbringen. Wenn Sie Essen bestellen, ist der Transfer zum Hotel kostenlos. Die Seite hat ein Menü in russischer Sprache.

Geschäfte, Märkte und Einkaufszentren

Einkaufen in Alanya ist leider nicht das Beste. Zum Einkaufen empfehlen wir, nach Antalya und noch besser nach Istanbul zu fahren. Aber auf den Märkten gibt es viel frisches und vielfältiges Obst zu günstigen Preisen.

Weitere Details zu den Geschäften und Märkten von Alanya bereiten wir in unserem nächsten Artikel vor. Erzählen Sie auch Wo ist das beste Hamam in der Stadt. Um nicht zu verpassen, abonnieren Sie: Facebook oder Vkontakte oder Odnoklassniki - sobald der Artikel veröffentlicht ist, sehen Sie ihn sofort in Ihrem Stream.

Kennen Sie weitere Ausflugsziele in Alanya? Fügen Sie Berichte über Alanya hinzu.

Freunde, macht mit bei - Facebook oder Vkontakte oder Klassenkameraden - Erfahrungen austauschen, LIFE HACKS ausstellen, über aktuelle Rabatte sprechen! Sowie Bilder und Tipps für Reisende Instagram und Telegramm.

Copyright © Drove We Know, Alanya, Europa, Türkei

Andere Rezensionen:

  • Wie kommt man von Kreta nach Santorini: Fähre, Katamaran oder Ausflug? (1)
  • Von Phuket nach Kuala Lumpur (Malaysia): Anreise auf eigene Faust und Besichtigung (4)
  • Metro nach Porto: wie man Fahrkarten kauft und mit Routen umgeht (3)
  • Wie gelangt man vom Flughafen Kuala Lumpur ins Stadtzentrum: Bus, Zug, Taxi. Preise (4)
  • Wie Sie alleine von Phuket nach Singapur fliegen und gleichzeitig Kuala Lumpur (20) sehen

Wir gingen - Wir wissen in sozialen Netzwerken


Wir buchen hier Hotels:

Ein Hotel finden:

Reiseberichte:

Suchen Sie nach Flugtickets für verschiedene Fluggesellschaften:

Wir suchen hier die günstigsten Flüge

Unser Forum. Bewertungen der Touristen:

  • Natalya
    Danke! Tolle Bewertung! Wir fahren im März nach Malakka und da ist er unser erster.
    Sehenswürdigkeiten von Malakka: 16 Orte, die man zuerst sehen sollte
  • Elena Valentinovna
    Guten Tag! Welche Versicherung würden Sie für zwei Rentner für eine Reise nach Deutschland empfehlen und.
    Reiseversicherung für Reisen ins Ausland (Thailand, USA, Europa usw.) Persönliche Erfahrung
  • Tatyana Vladlenko
    Ich war mir immer sicher, dass Urlaub nichts ist, woran man sparen kann. Natürlich ist es schön.
    So reisen Sie günstig auf die Malediven: Die 7 besten Hotels für einen gemeinsamen Urlaub auf den Malediven
  • Michael
    Ich als Person, die lieber im Flug schläft und nicht nervös ist, freue mich, dass der Uralsky-Dienst.
    Ehrliche Bewertungen über Ural Airlines
  • Asya
    Bitte erläutern Sie, wie Sie ein komplexes Ticket kaufen (Flugzeug + Bus + Fähre). Abfahrt von Don Muang, Ziel ist Samui.
    So kommen Sie von Bangkok aus auf eigene Faust nach Koh Samui
  • Lina
    Welches Hotel hat Ihnen gefallen?
    Die 9 besten beheizten Poolhotels in der Türkei

Reiseversicherung kaufen wir hier:

So wählen Sie eine zuverlässige Versicherung
Lesen Sie hier >>

Die besten Hotels. Bewertungen und Preise:

  • 12 besten Hotels in der Türkei
  • So können Sie Wohnungen in Spanien günstig mieten
  • Malediven - günstig!
  • Wo im Sommer in Russland zu entspannen
  • 10 besten Hotels auf der Krim ab 500 Rubel pro Tag
  • Die besten günstigen Hotels von Sotschi am Meer
  • Berg Altai Hostels
  • Autovermietung: in Russland und auf der ganzen Welt

  • Nach Spanien auf eigene Faust: Nützliches Spickzettel
    (5,00 von 5)
  • Mailand an einem Tag: Sechs Dinge, die in Mailand zu sehen sind
    (5,00 von 5)
  • Pandas in Thailand: Wie ein Panda im Chiang Mai Zoo Geld verdient
    (5,00 von 5)
  • Bangkok Attraktionen - wie man mit der Straßenbahn den Fluss entlang fährt
    (5,00 von 5)
  • 9 interessantesten und ungewöhnlichsten Ausflüge in St. Petersburg
    (5,00 von 5)
  • Wie Sie auf eigene Faust von Phuket nach Singapur fliegen und gleichzeitig Kuala Lumpur sehen
    (5,00 von 5)
  • Preise in Spanien
    (5,00 von 5)
  • Sehenswürdigkeiten von Verona: 27 interessanteste Orte
    (5,00 von 5)
  • 8 besten Ausflüge in Rom in russischer Sprache
    (5,00 von 5)

3. Seehafen

Der Hafen von Alanya empfängt Passagierschiffe, hauptsächlich Kreuzfahrtschiffe, die entlang der sogenannten „türkischen Riviera“ fahren. Es gibt auch eine Promenade, an der Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad spazieren gehen können. In den Restaurants und Cafés am Pier können Sie Meeresfrüchte probieren und in Souvenirläden können Sie eine Art Erinnerungsbagatelle kaufen.

4. Alanya Leuchtturm

Der Leuchtturm befindet sich auf einem felsigen Damm am Rande des Hafenhafens. Die Konstruktion wurde 1880 in Frankreich gebaut und montiert und dann nach Alanya transportiert. Die Struktur erreicht eine Höhe von 20 Metern, mit einer Beleuchtung können Sie das Signal auf bis zu 200 Meilen verteilen, was etwa 370 km entspricht. Der Leuchtturm funktioniert seit über 100 Jahren einwandfrei und ist ein zuverlässiger Bezugspunkt für Schiffe, die den Hafen anlaufen.

5. Tersane Shipyard

Die Werft existiert seit 1228 und wurde bis 1361 für den vorgesehenen Zweck genutzt, um die gesamte notwendige Flottille des Sultans bereitzustellen, die diesen Abschnitt des Meeres beherrschte. Die Architektur von Tersane ist ein Beispiel für die Entwicklung der seldschukischen Zeit. Die Werft befindet sich im Hafen von Alanya direkt hinter dem Roten Turm - an der Promenade können Sie dorthin gehen oder mit dem Boot schwimmen.

6. Archäologisches Museum

Die Museumssammlung wurde 1967 geschaffen, wird aber bis heute ergänzt, da in der Nähe von Alanya ständig archäologische Ausgrabungen durchgeführt werden. Die Ausstellung besteht aus Artefakten aus verschiedenen historischen Epochen: phrygisch, lydisch, griechisch, byzantinisch. Die Säle zeigen Sammlungen von Keramik-, Bronze- und Glaswaren, erhaltenen Elementen der Außendekoration von Gebäuden und vielem mehr.

7. Kemal Ataturk House Museum

Es ist wahrscheinlich schwierig, eine Stadt in der Türkei zu finden, in der es kein Museum für Mustafa Kemal Atatürk geben würde - einen Reformer, Innovator und Staatsmann, der im Land als „Vater der Nation“ verehrt wird. In dem Haus in Alanya, auf dessen Territorium sich die Ausstellung heute befindet, lebte er nach seiner Rückkehr von der syrischen Front mit seiner Schwester und Mutter zusammen. Hier hielt Atatürk Treffen ab und traf sich mit seinen Mitarbeitern.

8. Denkmal für Atatürk

Das Denkmal zu Ehren des ersten Präsidenten der Republik Türkei wurde 1933 in Alanya auf einem der zentralen Plätze errichtet. Im Zentrum der Komposition steht eine entscheidende Figur eines Führers mit einladender Hand (er scheint eine Rede vor dem Volk zu halten und die Anhänger zum Kampf aufzufordern). Auf der rechten Seite steht ein Mädchen mit einem Olivenzweig, auf der linken ein junger Mann mit einer türkischen Flagge. Die Skulpturen stehen auf einem niedrigen Sockel vor einer weißen Stele.

9. Denkmal für Al ad-Din Kay-Kubad I.

Sultan Ala ad-Din aus der Seldschukendynastie regierte im 13. Jahrhundert Alanya. Nach historischen Erkenntnissen war er ein talentierter Militärführer und ein visionärer Souverän. Heute schmückt ein Denkmal zu seinen Ehren die Stadtlandschaft. Der Sultan wird auf einem mächtigen Pferd dargestellt, seine Züge sind streng und entscheidend, in der rechten Hand hält er ein Zepter mit dem Wappensymbol der Seldschuken.

10. Süleymaniye-Moschee

Die Moschee wurde im 16. Jahrhundert unter dem Sultan Suleiman dem Prächtigen errichtet. Das Gebäude ist ein klassisches Beispiel osmanischer Architektur: strenge rechteckige Formen, spitze Bögen, eine kugelförmige Kuppel der Gebetshalle und ein Minarett, das über dem gesamten Bauwerk thront. Der muslimische Tempel ist aktiv, daher ist es problematisch, Vertreter anderer Religionen hineinzukommen.

11. Water Planet Wasserpark

Der Wasserpark befindet sich ca. 30 km von Alanya entfernt auf dem Gebiet des Water Planet Deluxe Hotel & Aquapark 5 *. Es ist ein vollwertiger Komplex für Familien mit Dutzenden von Rutschen, Pools, künstlichen Flüssen und Bungee-Fahrten. Der Raum ist in Zonen für Kinder, Erwachsene und Extremsportler unterteilt, sodass jeder die Unterhaltung nach seinem Geschmack und seinem Adrenalinspiegel auswählen kann.

12. Alanya Wasserpark

Alanya selbst hat auch einen Wasserpark, so dass es nicht nötig ist, mehrere Dutzend Kilometer zu fahren. Sie können eine tolle Zeit verbringen, ohne das Hotel zu verlassen, was viele Touristen zu schätzen wissen. Und obwohl es in Größe und Zusammensetzung bescheidener ist als Water Planet, bietet es alles, was Sie brauchen: Wasserrutschen, Pools, Erholungsgebiete und Standardinfrastruktur.

13. Delphinarium Sealanya

Das Delphinarium befindet sich in der Nähe der Stadt, nur eine kurze Autofahrt entfernt. Sie sollten an diesen Ort gehen, um spektakuläre Shows mit Delfinen, Seelöwen und Robben zu sehen, die lustige Tricks zeigen, die das Publikum unbeschreiblich begeistern. Wenn Sie möchten, können Sie eine Delphintherapiesitzung bestellen oder einfach in der Umgebung von Tieren schwimmen, um positive Energie zu tanken.

14. Gärten von Alanya

Ein Stadtpark in der Nähe der Küste, in dem Sie spazieren gehen, sich von der drückenden Sonne erholen und die schlanken Palmenreihen genießen können. Über den Platz verlaufen breite Gassen, auf dem gesamten Territorium sind Blumenbeete angelegt, die von grünen Rasenflächen durchsetzt sind. Die malerische Landschaft wird durch Springbrunnen, Treppen und Holzbrücken durch einen künstlichen Teich ergänzt.

15. Dim Cave

Die Höhle befindet sich 12 km von Alanya entfernt auf dem Territorium des westlichen Taurusgebirges in der Schlucht des Dim Chai Flusses. Sie ist die zweitgrößte in der Türkei. Höhlenforscher entdeckten die Grotte 1986, seit 1998 ist sie für Besucher geöffnet. Die touristische Route ist etwas mehr als 400 Meter lang und besteht aus zwei Abschnitten. Das interessanteste ist das erste, das mit einer großen unterirdischen Halle mit einem See endet.

17. Die antike Stadt Siedra

Die Ruinen der antiken Stadt befinden sich 20 km von Alanya entfernt an der Kreuzung von Kilikien und Pamphylien - den historischen Regionen Kleinasiens. Es wird vermutet, dass die antike Siedlung im 1. Jahrhundert gegründet wurde. Siedra blühte in der Antike - hier wurde sogar eine eigene Münze gedruckt. Die Stauseen für Teiche, eine von Steinen gesäumte Straße, ein Teil der Akropolis und das gesamte Gebäude mit den Resten des Mosaiks im Inneren sind bis heute erhalten.

19. Dim Chai River

Das Dim-Chai-Tal, 6 km von Alanya entfernt, ist ein beliebtes Urlaubsziel für Einheimische. Oft kommen die Menschen hierher, um Familienausflüge zu unternehmen und freundliche Unternehmen zu besuchen. Darüber hinaus ist der Ort gut ausgestattet: Es gibt ein Café mit nationaler Küche, Restaurants, Wassersportmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten, Angelgebieten, Aussichtsplattformen, Pavillons und Terrassen. Die Gesamtlänge des Dim Chai beträgt 60 km.

Alanya Attraktionen: was zuerst zu sehen

Alanya mit Sehenswürdigkeiten auf einer Karte der Türkei finden Sie in der Provinz Antalya, an der Mittelmeerküste. Heute ist es einer der größten Ferienorte des Landes, der gleichzeitig ein Seehafen ist. Direkt von der Stadt Antalya ist es durch 138 km in südöstlicher Richtung getrennt.

Der Sommer ist heiß und lang, Regenfälle sind selten, aber gleichzeitig bleibt das Klima mild und günstig für einen schönen Urlaub. Die Winter sind regnerisch und windig, aber eher kurz.

Panorama von Alanya Killikundak

Die Stadt hat eine gut ausgebaute Infrastruktur, viele Hotels auf verschiedenen Ebenen, gepflegte Strände, Unterhaltung und natürlich bietet Alanya in der Türkei eine Fülle von Attraktionen und Souvenirläden. Die Empfehlungen der Touristen helfen Ihnen dabei, einen Urlaubsplan zu erstellen, mit dem Sie jede Minute Ihrer Zeit faszinierend und mit verbringen können nutzen.

Einer der Orte, die man gesehen haben muss, um sich zu entspannen, ist eine mittelalterliche Festung, die einst der Verteidigung der Stadt diente. Die Gesamtlänge der Stadtmauern betrug einst 8 km und es gab 160 Aussichtstürme. Im Inneren befanden sich eine Münze, ein Palast des Sultans, eine Moschee, die jedoch leider nicht überlebte. Die Festungsmauern zeugen jedoch von ihrer Zuverlässigkeit und sind bis heute erhalten geblieben. Auch in seiner ganzen Pracht sehen Sie den Roten Turm, Teil des historischen Komplexes der Festung.

Was sind die Attraktionen für Kinder in der Stadt Alanya in der Türkei

Das türkische Resort bietet Entspannung für jeden Geschmack, und hier wird es nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder interessant sein. Wenn Sie mit Ihrer Familie in den Urlaub fahren, nehmen Sie sich die Zeit, um zum Sealanya Park zu fahren. Hier warten Sie auf:

  • Wasserpark, in dem es neben den Rutschen eine unglaubliche Unterhaltung in Form von Tauchen auf dem Meeresboden gibt (Sie werden Grotten sehen, die noch nie zuvor in Muscheln gesehen wurden und nicht nur),
  • eine faszinierende Wasserattraktion namens "Slow River",
  • ein Delphinarium, in dem täglich Seelöwen und Seehunde auftreten und man immer noch mit Delfinen schwimmen kann.
Wasserpark in Alanya Christine und David Schmitt

Ein Besuch der Wikingeryacht wird den kleinen Gästen des Resorts viel Spaß bereiten - dies ist ein echtes Piratenschiff, auf dem professionelle Animateure ein unvergessliches Abenteuer für die Kinder vorbereiteten. Die Show kann aber nur über einen Reiseveranstalter bestellt werden.

Ebenso wie Erwachsene interessieren sich Kinder für Routen mit Besichtigungen von Höhlen, Festungen, Werften und natürlich Wassersportaktivitäten.

In der Tat ist das Resort erstaunlich, und es kann sicher die "türkische Perle" genannt werden. Es sieht nicht aus wie Istanbul oder andere Städte, es bietet eine riesige Auswahl an touristischen Routen, es begeistert mit den Schönheiten der Natur und dem sanften Meer. In Alanya gibt es viele Attraktionen, Hotels, von Green Garden mit 4 Sternen bis hin zu kleinen gemütlichen Zwei-Sterne-Hotels, Stränden und Unterhaltungsangeboten. Dies ist genau der Ort auf der Karte, der nicht übersehen werden darf!

Lesen Sie auch über die besten Attraktionen von Kemer und lassen Sie sich für eine weitere Reise in die Türkei inspirieren.

Vkontakte
Pinterest