Reisen

Derby Arboretum

Vkontakte
Pinterest




Gepostet von bogdan · Gepostet am 31.07.2013 · Aktualisiert am 04.06.2017

Eine der Attraktionen von Derby ist das Arboretum. Dies ist der erste öffentlich zugängliche städtische Landschaftspark in Großbritannien. Es befindet sich in der Gegend von Rose Hill, etwa 1,6 km vom Stadtzentrum entfernt. Kürzlich wurde ein Stipendium der National Lottery für den Wiederaufbau des Parks ausgegeben, da dieser in das Register der Parks und Gärten von besonderem historischem Interesse in England aufgenommen wurde.

Das Arboretum wurde der Stadt bereits im Jahre 1840 von der ehemaligen Stadtmaßnahme Joseph Stratt aus Dankbarkeit den Bewohnern der Stadt für ihre Unterstützung überreicht. Die Gestaltung des Parks übernahm John Lowden. Es wird vermutet, dass das Layout des Arboretums als Prototyp für das Gerät des Central Park von New York diente. Ursprünglich wurde der Park besichtigt (mit Ausnahme der Umwelt, die in den Fabriken der Stadt einen verkürzten Arbeitstag darstellte), aber 1882 wurde die Gebühr gestrichen. Seitdem wurde der Park mit vielen interessanten Strukturen, Statuen und Dekorationen bereichert.

Fliegen Sie nach England! Suche nach günstigen Flügen nach England

Auf dem Territorium des Arboretums gab es seit einiger Zeit (seit 1890) mehrere Gehege, in denen ungewöhnliche Vögel gehalten wurden, die jedoch 1970 aufgrund unzureichender Finanzierung beseitigt wurden.

Während des Zweiten Weltkriegs übte das Arboretum völlig ungewöhnliche Funktionen aus. Er war an den Aktivitäten der öffentlichen Bewegung Dig For Victory beteiligt, um die Bevölkerung mit Nahrungsmitteln zu versorgen. Statt Blumen wurden Karotten und Rosenkohl im Arboretum gepflanzt, und Arboretumgärtner organisierten spezielle Kurse, in denen die Bürger darin unterrichtet wurden, wie sie Tomaten selbst anbauen.

Die wohl berühmteste Parkskulptur ist die florentinische Eberstatue, die 1806 auf Initiative von J. Startt hier aufgestellt wurde. Er wandte sich an den Bildhauer William John Coffee mit dem Auftrag, eine Tonkopie der florentinischen Bronzestatue zu formen, die er im Zentrum von Florenz sah. Der Eber blieb in seiner ursprünglichen Form, bis er im Zweiten Weltkrieg durch Luftangriffe beschädigt wurde. Eine moderne Bronzestatue wurde 2005 aufgestellt.

Nach einer umfassenden Rekonstruktion des Parks wurden auf seinem Territorium Spielplätze für Kinder unterschiedlichen Alters sowie Tennisplätze und andere Sportplätze für ältere Besucher eingerichtet. Im Park leben fast zahme Eichhörnchen und viele Vogelarten. Eine besondere Dekoration dieser Grünzone der Stadt ist ein dekorativer Teich.

Foto und Beschreibung

Das Derby Arboretum ist Großbritanniens erster öffentlicher, geplanter Stadtpark, der zur Erholung gedacht ist. Das Arboretum wurde der Stadt vom örtlichen Industriellen Joseph Stratt, dem ehemaligen Bürgermeister von Derby, gestiftet. Daher wollte Stratt den Leuten von Derby seinen Dank aussprechen. Zu dieser Zeit brauchte die schnell wachsende und sich entwickelnde Stadt dringend einen Ort zum Ausruhen und Spazierengehen. Der Park wurde von John Loudon entworfen. Zuerst wurde der Eintritt in den Park bezahlt, außer sonntags und mittwochs - die Umgebung in den Derby-Fabriken war ein kurzer Tag. 1882 wurde der Eintritt in den Park gestrichen.

Es wird vermutet, dass das Derby Arboretum als Vorbild für die Planung des Central Park in New York herangezogen wurde.

In den letzten Jahren verfiel der Park aufgrund fehlender Mittel und der gebotenen Aufmerksamkeit der Stadtverwaltung. In letzter Zeit hat sich die Situation jedoch zum Besseren gewendet. Finanzierungsprobleme wurden gelöst, Gebäude im Park repariert, Überwachungskameras installiert, um die Sicherheit zu gewährleisten. Der Park verfügt über Sportplätze und Tennisplätze. Es gibt Spielplätze für Kinder unterschiedlichen Alters - ein Piratenschiff, eine Schaukel und einen Sandkasten für die Kleinsten sowie Sportgeräte für Jugendliche.

Im Park leben Eichhörnchen, die fast keine Angst vor Menschen haben und bereitwillig um Leckereien von Besuchern betteln. Die verschiedensten Vogelarten wurden von Büschen und einem Parkteich ausgewählt.

Die Statue des florentinischen Schweins ist sehr beliebt - eine Bronzekopie der in Florenz installierten Skulptur.

Vkontakte
Pinterest